Türchen 21 – Seychellen, Ninas persönlicher Reisetipp

Ich hatte das große Glück und durfte diesen Sommer die Seychellen besuchen. Und nun, was soll ich sagen: ich bin total begeistert zurückgekehrt. Der Zauber dieser Inseln ist schwer in Worte zu fassen und die schönsten Bilder beschreiben nur die wunderschöne Landschaft, aber nicht die Mentalität der Menschen und Ihre Lebensfreude. Auch der Gedanke des nachhaltigen Tourismus dort gefällt mir sehr gut. Die Seychellois wissen welche Perle sie da haben und schützen diese auch.

Die Reise beginnt komfortabel am Frankfurter Flughafen mit einem Direktflug der Condor. Von dort geht es auf die Hauptinsel Mahé, auf der auch eine der kleinsten Hauptstädte der Welt liegt: Victoria.

10 Stunden dauert der Nachtflug in eine andere Welt und man kommt in den frühen Morgenstunden mit nur 2 Stunden Zeitverschiebung im Paradies an. Schon die Welcome Lounge am kleinen Flughafen zeigt: hier ticken die Uhren anders, hier heißt es „relax“.
Mit einer fruchtigen Kokosnuss, wohlduftenden Erfrischungstüchern und sehr charmanten Reiseleitern startet man in einen perfekten Urlaub. Egal auf welche der insgesamt 115 Inseln es Sie führt, diese Inselwelt wird viele „Wow-Effekte“ für Sie bereithalten.

Übrigens sind die Seychellen ein ganzjährig schönes Reiseziel – also perfekt für den Traumurlaub ob im Sommer oder im Winter.

Nina Berns

Lust auf diese unvergessliche Reise?
Kontaktieren Sie mich.

Spam Schutz:  29 − 20 =

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.