Österreich: Original Tiroler Kaiserschmarrn für 4 Personen

Bei meinem letzten Urlaubsbesuch kurz hinter der Grenze von Garmisch-Patenkirchen, beginnt die österreichische Gaumenfreude – für mich allen voran der traditionelle Kaiserschmarrn. Zu einem zünftigen Essen, gehört auch eine schmackhafte Nachspeise. Deshalb empfehle ich Euch den traditionellen Tiroler Kaiserschmarrn. Wer dieses Rezept gerne im Original genießen möchte, besucht dazu das Tirolerhaus – Ehrwalder Alm (Zur Webseite Tiroler Haus).

Rezept für 4 Personen:

  • 800 ml Milch
  • 400 g (glattes) Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Schuss Rum
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 1 Hand voll Rosinen (bei Bedarf)

In einer Schüssel das Mehl und die Milch mit enem Scneebesen glatt rühren. Zucker, Vanillezucker, Salz und Rum darunter rühren. Zum Schluss die Eier unterheben. In einer Pfanne in etwas Öl 2 Esslöffel Zucker karamelisieren lassen, dann den Teig ca. 1 cm hoch eingießen. Bei reduzierter Hitze die Rosinen hinzufügen.(Wer mag). Den Teig goldgelb anbacken lassen. Immer die Unterseite beaobachten. Die Masse vierteln und umdrehen und wieder goldgelb anbacken. Den fertigen Kaiserschmarrn in mundgerechte Stücke reißen, auf einem Teller oder netten Schüssel anrichten und mit Staubzucker (Puderzucker) bestreuen. Wahlweise können Sie Apfelmus oder Zwetschkenröster dazu reichen.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr solamento Reiseberater Team.

 

Sascha Nitsche

Lust auf diese unvergessliche Reise?
Kontaktieren Sie mich.

Spam Schutz:  + 80 = 81

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.