Gefühlt wie Robinson Crusoe auf Koh Ngai

Als Thailand-Liebhaber besuchten meine Familie und ich in diesem Sommer erstmalig Koh Lanta. Wer nach Krabi oder Koh Lanta reist, sollte unbedingt einen Besuch auf den umliegenden Inseln einplanen. Unsere Reise führte uns nach Koh Ngai. Eine kleine Insel, die nur per Boot zu erreichen ist.

Die erste Fahrt war sehr aufregend, wir mussten wegen zu starkem Wellengangs umkehren – erst am nächsten Tag kamen wir auf ruhiger See an – und wir wurden belohnt. Wir fühlten uns fast wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel, außer ein paar Mitreisenden war keiner am Strand. Die Insel bietet Möglichkeiten zum Relaxen, Baden, Schnorcheln und Kanu fahren. Das Eiland ist Ideal für Paare, um ein paar Tage hier zu verbringen, aber auch für Familien, die mit ihren Kindern ein paar unterhaltsame Stunden auf der Insel verweilen möchten.

Koh Ngai Inseltour

Insel-Hopping Thailand

Auf der Rückfahrt von Koh Ngai wurden noch zwei Zwischenstops eingelegt zum Angeln direkt vom Boot aus – der selbst gefangene Fisch wurde am Abend gegrillt und war wirklich sehr lecker! Koh Ngai bietet sich auch für ein Insel Hopping an. Wir wollten so gern auf Koh Mook – leider war die Fahrt auf Grund des starken Seegangs zu unserer Reisezeit nicht möglich. Koh Kradan ist eine Insel für Pärchen, die die Zweisamkeit an einem Top-Strand genießen möchten.Zu empfehlen ist auch ein Four-Island-Boat Trip mit der Emerald Cave.Wenn wir nochmal in diese Region reisen, werden wir auf jeden Fall auch noch andere Inseln besuchen.

Katja Burgard

Lust auf diese unvergessliche Reise?
Kontaktieren Sie mich.