Abenteuer Kreta mit dem Land Rover Discovery Sport

Kalimera! Mit diesem nahezu „Schlachtruf“ begann mein persönliches Abenteuer. Als ich zum ersten Mal davon hörte dachte ich – wie langweilig. Mit einem coolen neuen Auto auf einer überfüllten Touristen Insel. Als ich mich intensiver mit Kreta, den Touristen Orten und noch viel mehr mit der Gegend Kretas beschäftigte – merkte ich schnell – es gibt verhältnismäßig wenig Touristenorte zu den vielen tollen ursprünglichen Dörfern und der wundervollen und großzügigen Landschaft Kretas. Damit wurde schnell klar, in den Bergen, in den Dörfern und an einsamen Stränden kann es doch ein Abenteuer-Reise möglich sein. Zu einem stylischen Auto gehört auch die passende Garage – naja, sagen wir Luxugarage. Denn unsere sechs Land Rover stehen und parken nicht irgendwo, sondern werden an einem der spektakulärsten Hotels Griechenlands stationiert – am und im Daios Cove – aber zum Hotel gibt es einen eigenen Reiseblog-Beitrag.

Auto Auto_Schmutz

Diese Abenteuer Reise ist rundherum eine gelungene Mischung aus Abenteuer, Auto und Luxushotel. Die Abenter Reise „Kreta – mit dem Land Rover entdecken“ hat nicht umsonst den Untertitel „Reisen, Abseits vom Massentourismus“. Mit erfahrenen Guides erkundet man im eigenen Land Rover Land & Leute und natürlich die wundervolle griechische Küche. Was mir an dieser Reise bsonders gefällt ist, man ist in einem Hotel stationiert und erkundet per Tagesausflug die verschiedenen Highlights.

Wir sind die ersten Tage im Mai auf der Insel gelandet – und tatsächlich – „Schnee auf Kreta“.

Film Inspirationen finden Sie gleich hier:

Sascha Nitsche

Lust auf diese unvergessliche Reise?
Kontaktieren Sie mich.

Spam Schutz:  66 − 61 =